Schutz durch Vernebelungstechnik

Vernebelungstechnik: Unsere Produkte

Sie Interessieren sich für die Schutznebel-Produkte, die wir anbieten?
Klicken Sie hier, um direkt zu den Produkten zu gelangen.

Der Einsatz von Schutznebel führt zur Flucht oder Desorientierung von Tätern. So können Personen und Werte aktiv geschützt werden. Der Nebelausstoß kann automatisiert oder manuell, egal ob vor Ort oder aus der Ferne aktiviert werden.

Für einen aktiven Einbruchschutz gibt es keine universelle Lösung. Sicherheitskonzepte müssen immer auf das Objekt zugeschnitten werden. Denn es besteht immer ein Zusammenspiel aus mechanischem Einbruchschutz und der Alarmierung. Ergebnis ist eine einfache Gleichung: Je früher alarmiert wird, desto schneller kann reagiert werden. Je länger die Sicherheitstechnik standhält, desto eher wird die Tat abgebrochen, oder desto wahrscheinlicher ist eine Ergreifung des Täters.

AVS fügt diesem Werkzeugkoffer an Schutzmöglichkeiten nun eine aktive Komponente hinzu. Denn Alarmsysteme und Sicherheitstechnik sind passive Schutzelemente. Es wird verriegelt, detektiert, signalisiert und gemeldet. Bislang fehlte die Möglichkeit, aktiv ins Geschehen eingreifen zu können und somit Straftaten zu verhindern und Personen oder Besitz unmittelbar zu schützen.

Aktiv ins Geschehen eingreifen

Der Ansatz ist hier ein System, das Täter zur Flucht zwingt. Erreicht wird dies durch einen sogenannten Schutznebel. Nach automatischer oder manueller Auslösung der installierten Vernebelungsanlage kommt es zu einem immensen Nebelausstoß. Innerhalb von wenigen Sekunden ist durch die primäre Reichweite ein großer Teil des Bereiches vernebelt. Durch fortgesetztes Ausblasen und der Verteilung im Raum ist schon bald keine Orientierung mehr möglich. Zu diesem Zeitpunkt hat der Täter aber sehr wahrscheinlich schon die Flucht ergriffen. Mit der Vernebelung verbunden ist ein zischendes, hochfrequentes Geräusch, das durch die Verdampfung der Nebelflüssigkeit entsteht.

In der Praxis werden die Systeme in Abwesenheit von Personen und als Schutz vor Diebstahl und Vandalismus durch ein Alarmsystem oder eine Notruf- und Service-Leitstelle ausgelöst. Im Geschäftsbetrieb, wie es ihn beispielsweise in Tankstellen rund um die Uhr gibt, kann die Auslösung über einen Notknopf oder eine Funkfernbedienung erfolgen.

Beraten lassen: Planung, Inbetriebnahme, Einweisung

Die Planung und Montage der Systeme muss mit Sorgfalt durchgeführt werden. Beispielsweise soll dem Täter die Möglichkeit der Flucht nicht genommen werden. Speziell im Geschäftsbetrieb gilt es, das Personal eingehend zu schulen und Verhaltensregeln aufzustellen. Denn auch sie verlieren die Orientierung im Raum, können diesen aber wohlmöglich nicht sofort verlassen.

AVS Alarmsysteme hat zwei Schutznebel-Anlagen in jeweils drei Farben mit einem Vernebelungsvolumen von bis zu 1.900 m³ im Programm. Für größere Volumina können mehrere Systeme installiert werden. Die Möglichkeiten der Auslösung sind umfangreich – sogar per SMS-Versand kann die Anlage gesteuert werden. Mit den vier verfügbaren Düsen kann der Nebelausstoß auf die Räumlichkeiten angepasst werden. Auch eine Notstromversorgung ist vorhanden.

Informationen zum Nebel

Der Schutznebel ist für Gesundheit und Material völlig unbedenklich und zu vergleichen mit Effekt-Nebel, wie er in der Veranstaltungstechnik verwendet wird. Die Zusammensetzung ist jedoch optimiert auf die Anforderungen, die sich durch den Einsatz im Alarmbereich ergeben. Dies bezieht sich besonders auf die unmittelbare Undurchsichtigkeit und lange Verbleibdauer im Raum. Hauptbestandteil des Nebel-Fluides ist Wasser. Der Einsatz in Elektronikfachmärkten, Textilgeschäften oder Lebensmittelläden ist bedenkenlos möglich und zugelassen.

 

Vernebelungstechnik: Unsere Produkte

Sie Interessieren sich für die Schutznebel-Produkte, die wir anbieten?
Klicken Sie hier, um direkt zu den Produkten zu gelangen.

Checkliste: Worauf achten beim Kauf der Nebelanlage?

Nebel-Alarmsystem Merkmal Andere Hersteller AVS
Gewicht der Anlage Ein oft hohes Gewicht der Anlage erschwert es, sie an der Decke oder an der Wand zu installieren. Das AVS System Foggy hat ein moderates Gewicht, bietet eine Montagemöglichkeit der Grundplatte und ein Montage-Set an.
Montagemöglichkeiten Oft nicht möglich, die Komponenten in Zwischendecken und somit verdeckt zu installieren. AVS bietet verschiedenste Düsen und eine Düsenverlängerung an, um auch solch eine Installation zu ermöglichen.
Raumgröße Schon für ein mittleres Raumvolumen werden z.T. schon 2 Vernebelungsgeräte benötigt. AVS kann Räume bis zu 1.900 m³ abdecken.
Größe des Tanks Nur wenige Auslösungen sind möglich. Bis zu 45 Auslösungen bei einer Ausstoßzeit von 20 Sek. für Raumgrößen von 200 m³ bzw. 15 Auslösungen von 60 Sek. für Raumgrößen von 600 m³.
Informationen Keine oder nur wenig Informationen über Störungen, technische Informationen oder Manipulationen. Vollständige Überwachung und rechtzeitige Information über Tankinhalt, Störungsmeldungen u.a.
Heizdauer Sehr langsam und damit unsicher. Auch wiederholte Ausstöße, falls möglich, dauern z.T. sehr lange. Schnelle Aufwärmzeit von nur 20 Minuten, schnelle wiederholte Ausstöße möglich.
Tank Bei den meisten Systemen stehen die Tanks unter hohem Druck. Hierdurch entstehen Probleme. Schon ein kleiner Schaden kann das Nachfüllen verhindern. Der Tank kann platzen oder auslaufen, was gefährlich werden kann. Bei anderen Systemen muss das Fluid jährlich getauscht werden, was teuer ist. AVS bietet einen Tank, der mehrere Aktivierungen garantiert. Er ist aus Stahl gefertigt und ermöglicht das Wiederauffüllen des Nebelfluids. Der Tank steht nicht unter Druck, sondern wird unter Vakuum gehalten. Um eine ordnungsgemäße Funktion gewährleisten zu können, wird Flüssigkeit und Füllstand ständig überwacht.
Spezielles Werkzeug Teilweise wird ein spezielles Werkzeug zur Montage benötigt. Bei Verlust muss nachgekauft werden. Für die AVS Produkte wird nur normales, branchenübliches Montage-Werkzeug benötigt.
Ereignisspeicher, USB-Anschluss und Software Einige Systeme lassen sich nicht näher einstellen oder sogar auslesen. Die AVS Vernebelungsanlagen haben alle einen integrierten USB-Anschluss und lassen sich über die PC-Software programmieren, einstellen und auslesen. Im Ereignisspeicher von 1.000 Ereignissen wird alles protokolliert.
Auslösung Einige Systeme können nur per Draht und Linientechnik / per Kontakt aktiviert werden. AVS Vernebelungsanlagen können konventionell über Linientechnik aktiviert werden, verfügen aber zusätzlich schon über einen integrierten Funk-Empfänger, bspw. für eine Aktivierung per Funk-Handsender und können zusätzlich noch über ein integrierbares, optionales GSM-Wählgerät auch per SMS aktiviert werden.
Notstromversorgung Manche Systeme verfügen über keine oder eine unzureichende Notstromversorgung durch Akkus. Bei AVS sind alle Vernebelungsanlagen ausreichend notstromversorgt.
Zertifizierung Einige Hersteller erfüllen die Standards der EN-50131-8 nicht. AVS Vernebelungsanlagen sind nach EN-50131-8 zertifiziert und erfüllen dementsprechend die Anforderungen.
Sicherheit gegen Falschauslösungen Viele Systeme verfügen nur über einen Steuereingang, der die Vernebelungsanlage aktiviert und den Nebel ausstößt. Bei anderen erfolgt die Auslösung sogar nur durch einen Schließer-Kontakt (NO – Normally Open). So ist eine einfach Manipulation möglich. Durchtrennt man dieses Kabel, erfolgt keine Auslösung. Umgekehrt, brückt man dieses, stößt sofort der Nebel aus. AVS bietet hier eine zusätzliche Absicherung: Die Vernebelungsanlagen können nur aktiviert werden, wenn das System „scharf“ und aktiviert wurde und der Primär- und Sekundäreingang geöffnet wurde.
Gesamtkonzept Die meisten Hersteller von Vernebelungsanlagen sind keine Hersteller von Einbruchmeldesystemen oder Alarmanlagen. AVS bietet das komplette Produktportfolio an und man erhält ein vollständiges Konzept und Lösungen. Seit dem Jahr 1974 steht AVS für Qualität und erfüllt höchste Ansprüche im Bereich Einbruchmeldetechnik und elektronische Schutz- und Detektionssysteme. AVS sieht sich als Hersteller und Systemlieferant von Qualitätsprodukten aus eigener Entwicklung und Fertigung. Das Unternehmen ist zertifiziert nach ISO 9001 Qualitätsmanagement und ISO 14000 Umweltmanagement.
Garantie Meist 2 Jahre. AVS: 3 Jahre Garantie auf alle Produkte.

Alarm
 

Alarm

Zertifizierte Systeme auf höchstem Niveau

Brand
 

Brand

Zuverlässige Branderkennung und Meldung

Funk
 

Funksteuerung

Flexibel einsetzbar für höchste Ansprüche

Lichtschranken
 

Lichtschranken

Besondere Lösung für spezielle Bereiche

Perimeterschutz
 

Perimeterschutz

Das gute Gefühl von Sicherheit zu Hause

Vernebelung
 

Vernebelung

Aktiver Einbruch-schutz für direkte Ergebnisse

Vertriebsgebiet

Demo

 

Newsletter abonnieren